Donnerstag, 20. Dezember 2012

Meine alte Stereoanlage

ist kaputt. Naja, der Turm von ORION ISP  hat schließlich 32 Jahre gehalten. Nun hatte ich aber zwei von den alten Schätzchen. Den einen hatte ich verpackt auf der Tenne, falls der im Wohnzimmer mal seinen Geist aufgibt. Seit Tagen steht schon auf meiner to-do-Liste: Musikturm auswechseln.

Vorhin konnte ich das auf dem Zettel endlich durchstreichen. Es war ja wirklich nur ein kleiner Handgriff. Jetzt lacht Euch aber nicht kaputt! Ich glaube, sowas hat hier keiner mehr von den Lesern. Ist mit Schallplatte, CD und Musikcasette.

ORION-Musikturm über 30 Jahre alt
Den alten Turm werfe ich aber immer noch nicht weg. Falls mal der Arm kaputtgeht, der auf der Schallplatte liegt. Oder der Diamant. Sowas gibt's ja alles nicht mehr zu kaufen. Jetzt hab ich grad ein Klavierkonzert von Chopin laufen. 

Ja, und wenn mein alter Schrank geschlossen ist, dann sieht man das alte Schätzchen ja nicht. Aber es erfüllt hinter der Tür noch seinen Zweck.

Vertiko aus dem 19. Jahrhundert

Prima nicht?
Ich hab jetzt ein richtiges Spässchen.  ;-))


  E-Shop von Host Europe

Kommentare:

  1. So ein Klotz ! Die wären bei mir beide auf den Müll gewandert :D

    AntwortenLöschen
  2. Die guten alten Schallplatten kommen wieder in Mode. Hab schon von vielen gehört, die lieber wieder Platten hören. Heb dir die Ersatzteile nur gut auf, kann nicht schaden.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen